Herren 1 feiern erfolgreiches Comeback

Das Quartet aus Meiningen feiert den ersten Sieg der Saison mit 7:1
Das Quartet aus Meiningen feiert den ersten Sieg der Saison mit 7:1

Nach jahrelanger Abwesenheit im Punktspielgeschäft gelingt unserer neu formierten Herrenmannschaft ein erfolgreiches Comeback gegen Hildburghausen. Bei schönstem Sonnenschein gewann das Team um Mannschaftsführer Fabian Henkel souverän mit 7:1. Besonders erwähnenswert ist der Satzgewinn von Thomas König, der in seiner Punktspiel-Premiere zeitweise im entscheidenden Match-Tiebreak die Nase vorn hatte. Auf der, für die frühe Jahreszeit hervorragenden präparierten 3-Platz Tennisanlage, bildeten zunächst Fabian Henkel (6:0/6:2), Uwe Sorowsky (2:6/6:0/10:3) und Hannes Habel (6:0/6:1) das Grundgerüst für den deutlichen Sieg. Die anschließenden Doppel (Henkel/Sorowsky u. Habel/König) gingen souverän in jeweils 2 Sätzen an die Spieler aus Meiningen. Unter dem Strich ein gelungener Tennis-Samstag mit hervorragender Bewirtung der Gastgeber aus Hildburghausen. Wir freuen uns auf die kommenden Partien. - Spielbericht -

Kommentar schreiben

Kommentare: 0