Herren 40 II unterliegen starkem TSV Gotha

Die 2. Mannschaft der Herren 40 startet mit einer Niederlage in die Bezirksklasse-Saison. Das Team unterlag trotz Verstärkung von Dirk Büttner (Nr. 1 Herren 40 I) und Norbert Kutscha (Stammspieler Herren 65)  der Mannschaft des TSV Gotha mit 2:6. Eine deutliche Führung und 2 Satzbälle im ersten Satz reichte dem läuferisch und Nerven starken Spieler Dirk Büttner (Nummer 1 der Herren 40 I / LK13) nicht, die auf dem Center Court ausgetragene Partie zu seinen Gunsten zu entscheiden. In einem spannenden und hochklassigen Match hatte der um 8 Leistungsklassen (LK 21) schlechtere dotierte Spieler aus Gotha am Ende das glücklichere Händchen. Die Ehrenpunkte sicherten die Doppelpaarung Büttner/Becker denkbar knapp mit 10:8 im entscheidenden Match-Tiebreak. Den ausführlichen Spielbericht findet ihr hier


Kommentar schreiben

Kommentare: 0